Schneller Herbsttopf

Er hat etwas von einem Bauerntopf, wie ich finde. Im Nu kann man ihn aufsetzen und genießen.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 25-30 Minuten
700g Kartoffeln, festkochend
800g Gehacktes, gemischt oder Geflügel
2 Dosen Kichererbsen
2 Dosen gehackte Tomaten
1Pg TK-Zwiebelduo
5-6EL Tomatenmark
3-4EL Senf
1l Gemüsebrühe
150ml Rotwein
Salz, Pfeffer, Curry, Paprika edelsüß

Zubereitung

1. Kartoffeln schälen und dann vierteln bzw. halbieren, je nach Größe.

2. Hack in einem Topf scharf anbraten. Dann die Zwiebeln zugeben und das Tomatenmark wie auch den Senf, bis alles leicht anröstet.

3. Mit Rotwein ablöschen. Gehackte Tomaten und Brühe angießen.

4. Kartoffeln dazu und wenn alles mit Wasser bedeckt ist, kann man den Topf abdecken und alles 20-25 Minuten köcheln lassen, damit die Kartoffeln garen können. Evtl. noch etwas Brühe zugeben.

5. Mit den Gewürzen gut abschmecken, Kichererbsen zufügen und dann kann man genießen.

Lecker!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s