Schokokäsekuchen

Jamm! Der war mal echt genial und so schokoladig!!

Zutaten (26cm Form) Zeit: 20 Minuten + Backzeit
Teig
2 Eier
400g Mehl
150g Zucker
2Pg Backpulver
150g weiche Butter

Füllung
5 Eier
1 Eiweiß extra
200g Zucker
1kg Speisequark
1,5Pg Schokoladenpuddingpulver
3EL Stärke
2EL Backkakao
3EL Trinkkakaopulver
Prise Salz
170g weiche Butter

Zubereitung

1. Teig aus den Zutaten kneten und die mit Backpapier ausgelegte Form auskleiden. Einen hohen Rand ziehen. ACHTUNG: Wahrscheinlich braucht man nicht den ganzen Teig. Darauf kann man auch Kekse backen. Ofen auf 170 Grad Umluft vorheizen.

2. Für die Füllung weiche Butter und 100g Zucker schaumig schlagen.

3. Nun Eigelbe nach und nach ein einrühren.

4. Jetzt Quark, Stärke, Puddingpulver und Kakaos einrühren.

5. Eiweiß mit restlichem Zucker und Salz steif schlagen und unter die Schokomasse heben.

6. Man füllt sie nun in die Backform und backt den Kuchen auf der unteren Schiene ca. 60 Minuten.

7 Auskühlen lassen und verzehren.

Göttlich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s