Hackbällchen-Salat

Eine leckere Kombi aus erfrischend und deftig, die gut bekömmlich ist. Und auch noch schnell zuzubereiten.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 25 Minuten
1kg gemischtes Hackfleisch
2 Eier
4TL Tandooripaste

150g Rucola
400g Kichererbsennudeln
2 rote Paprika
100g Pinienkerne
50ml Balsamicocreme
3-4EL gutes Olivenöl

400ml Naturjogurt 10%
100ml Milch
1/2Pg TK-Kräuter
Salz, Pfeffer

Zubereitung

1. Ofen auf 100 Grad Umluft vorheizen. Hack, Eier und Paste miteinander verkneten und zu kleinen Bällchen formen, die dann rundum angebraten werden. Dann in den Ofen stellen.

2. Nudeln nach Angabe kochen und abgießen. Kalt abschrecken, abtropfen lassen und dann mit dem Olivenöl und der Balsamicocreme vermengen.

3. Die Paprika würfeln und zu den Nudeln geben. Rucola ebenso. Gut mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Die Pinienkerne ohne Fett rösten.

5. Die restlichen Zutaten zu einem Dip bzw. einer Salatsauce verrühren. Abschmecken.

6. Salat nun anrichten.

Super!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s