Spaghettieiskuchen

Jeder liebt den Eisklassiker. Und als Kuchen hat er zur Zeit eine hohe Beliebtheit bei Groß und Klein. Ausprobieren ist ein Muss.

Zutaten (1 20x28cm Form) Zeit: 25 Minuten + Kühlzeit
1/2Pg Löffelbiscuits

Creme
500g Magerquark
500g Mascarpone
400ml Sahne
120g Zucker
2Pg Vanillezucker
5Pg Sahnfest
Saft einer Zitrone

Topping
750g TK-Erdbeeren, frische gehen auch
50g Zucker
60g Speisestärke
1/2 Tafel weiße Schokolade

Zubereitung

1. Erdbeeren zusammen mit dem Zucker pürieren und in einen Topf geben und aufkochen. Speisestärke mit etwas Wasser vermischen und in das Püree einrühren. So lange aufkochen, bis es andickt. Dann in eine Schüssel zum Auskühlen geben.

2. Die Form mit den Löffelbiscuits auslegen.

3. Magerquark, Mascarpone und 3 Packungen miteinander verrühren. Dabei den Saft der Zitrone und den Zucker zugeben.

4. Sahne mit dem Sahnefest und Vanillezucker steif schlagen und unter die Quarkcreme heben. Diese Creme nun auf dem Löffelbiscuit verteilen und glatt streichen.

5. Das leicht abgekühlte Püree auf der Creme verteilen.

6. Schokolade reiben und über den Kuchen streuen.

7. Bis zum Verzehr mindestens 1 Stunde kühl stellen.

Der Hammer!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s