Kabeljau an Polenta und Paprikasalsa

Ein bekömmliches leichtes und schnell zuzubereitendes Gericht, das interessante Aromen kombiniert. Für Vegetarier nimmt einen Feta und gratiniert ihn im Ofen oder Grillkäse.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 20-25 Minuten
4 Kabeljaufilets á 180-200g

Salsa
2 rote Paprika
2 weiß0e Zwiebeln
1 Salzzitrone, kann man gut im Internet bestellen – ansonsten eine normale Zitrone (unbehandelt)
3EL Weißweinessig
1/2Pg TK-Kräuter
Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver

Polenta
120g Polenta, Maisgrieß
500ml Milch
400ml Wasser
2TL Salz
3EL TK-Dill
4EL Butter

Zubereitung

1. Für die Polenta Milch,Wasser und Salz in einen Topf geben und aufkochen.

2. Grieß zufügen und nun auf mittlerer Hitze stetig umrühren für 5 Minuten. Danach Dill und Butter zugeben und miteinander vermengen. Topf abgedeckt zur Seite stellen.

3. Für die Salsa alle Gemüse in einen Zerkleinerter geben und häckseln. Alles in eine Schüssel füllen und die restlichen Zutaten unterheben. Nach eigenem Geschmack würzen. Die Salsa darf ruhig Pepp haben.

4. Den Fisch abtupfen, gut salzen und pfeffern und in einer Pfanne von beiden Seiten ca. 3 Minuten anbraten.

5. Alle Komponenten auf Tellern anrichten. Wer mag hackt noch Petersilie und streut sie über das Gericht.

Gutes Gelingen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s