Erdbeeren-Jogurt-Oreo-Torte

Erdbeere! Jogurt! Helle Oreokekse! Yeah! Traumhaft.. Probiert das einfach mal aus. Ist wirklich lecker.

Zutaten (24cm Form) Zeit: 45 Minuten
Boden
5EL Mandelmehl
7EL Öl
5EL Zucker
3 Eier
1Pg Vanillezucker
1/2 Backpulver
1,5Pg weiße Oreo

Füllung
1,4l Jogurt (10% Fett)
13 Blatt Gelatine
600g Erdbeeren
1,5Pg weiße Oreo

Zubereitung

1. Alle Zutaten, außer Oreokekse, in einer Schüssel mit einem Mixer verrühren und in eine mit Backpapier ausgelegte Form geben. Darauf dann die Oreos kreisförmig verteilen. Ca. 20 Minuten backen.

2. Erdbeeren vom Grün befreien und halbieren. Kuchenboden auskühlen lassen. Gelatine in Wasser zum Aufweichen geben.

3. Um den ausgekühlten Boden einen Tortenring geben, die Erdbeeren kreisförmig am Rand verteilen.

4. Gelatine in einen Topf geben und sanft erhitzen, sodass sie sich auflöst. Nun etwas Jogurt hinzugeben und mit dem Schneebesen oder Mixer verrühren. Stück für Stück den restlichen Jogurt zugeben und weiter verrühren.

5. Sobald der gesamte Jogurt mit der Gelatine vermengt ist, diesen in die Form gießen und die Torte in den Kühlschrank stellen.

6. Vor dem Servieren, die Torte anschneiden und dann die restlichen Oreos zerbröseln und verstreuen.

Genießt die Torte bei Kaffee und Sonnenschein!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s