Selleriesuppe mit Pilztopping

Sellerie ist eines meiner Lieblingsgemüse und eine Suppe ist schnell gemacht. Ihr werdet sehen. Mit wirklich wenig Arbeit werdet ihr satt.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 30 Minuten
800g Knollensellerie
3 Zwiebeln
1,1l Brühe
100g braune Champignons
Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Muskat
400ml saure Sahne
Petersilie

Zubereitung

1. Zwiebeln und Sellerie schälen und ganz grob würfeln.

2. Beides in etwas Butter andünsten und dann mit Brühe ablöschen und zugedeckt 20 Minuten garen lassen.

3. Währenddessen die Pilze klein hacken und wenig Öl braten, bis sie sich dunkel verfärben. Petersilie hacken und untermischen, salzen und pfeffern.

4. Suppe vom Herd und nun pürieren, saure Sahne unterrühren (jetzt nicht mehr aufkochen!!!) und mit allen Gewürzen nach eigenem Gusto abschmecken. Nicht zu Muskat benutzen.

5. Suppe in die Teller füllen und mit dem Topping betreuen.

Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s