Schoko trifft Mirabelle

Obst und Schokolade in Kombination geht immer. Ein kleines feines Dessert gibt es hier nun für euch. Ein Hinweis noch: wer nicht so viel Alkohol im Dessert mag, nimmt weniger oder ersetzt ihn durch Saft.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 15 Minuten

250g Sahne
250g Mascarpone
5EL Kakaopulver
5cl Cointreau o. Rum; alkoholfreie Alternative Orangensaft mit 1TL Zucker)
200g Mirabellen
5EL Honig
1TL Fenchelsamen

Zubereitung

1. Mirabellen halbieren und Kerne auslösen.

2. In einem kleinen Topf Fenchelsamen mit 60ml 2 Minuten aufkochen, vorm Herd nehmen, 3EL Honig und 3cl vom Cointreau o. Rum bzw. Orangensaft einrühren. Mirabellen dazugeben und vermengen. An die Seite stellen.

3. Sahne und Mascarpone in einen Messbecher geben und mit einem Mixer steif schlagen.

4. Restlichen Honig, Kakao sowie den Alkohol oder Saft gut mischen und diese Mischung unter die Sahne-Mascarponemischung heben.

5. Jetzt mit einem großen Löffel oder einer breiten Tülle im Spritzbeutel die Mousse auf einen Teller geben und drumherum die Mirabellen verteilen.

Wenig Aufwand, dennoch sehr lecker!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s