Vegetarisches Schnitzel

Brokkoli und Kichererbsen zusammen ergeben dieses Schnitzel und liefern euch eine fleischlose Alternative, die wirklich super zu Salat passt. Statt Schnitzel könnt ihr auch Bratlinge oder Taler formen.

Zutaten (4 Personen)

500g Brokkoli (TK Ware eignet sich auch sehr gut)
1 Dose Kichererbsen
1-2 Eier
80g geriebener Cheddar
100g rotes Linsenmehl (anderes Linsenmehl geht auch)
Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver, Selleriegewürz

Panade
600g Panko
5 Eier
etwas Mehl

Beilage
gemischte Zupfsalat
Johgurtdressing mit Kräutern (s. Beschreibung im Rezept)

Zubereitung

1. Brokkoli in Salzwasser weiche garen und dann sofort mit kaltem Wasser abschrecken.

2. Brokkoli kleine stampfen und Kichererbsen pürieren. Beide Massen zusammen mit 1 Ei, dem Linsenmehl sowie geriebenen Cheddar vermengen. Nach eigenem Geschmack würzen. Falls die Masse zu fest ist, noch ein Ei dazugeben. HINWEIS: Die Konsistenz der Masse erinnert etwas an dicken Brei.

3. Jetzt Schnitzel formen und auf mit Backpapier belegtes Brett geben. Dann in den Gefrierschrank, damit alles fest wird.

4. Vor dem Panieren Fritteuse anstellen (höchste Stufe). Beim Panieren die noch tiefgekühlten Schnitzel durch Mehl, dann durch gequirltes Ei und danach durch Panko wenden. Nochmal durch Ei und Panko.

5. Während die Schnitzel 5-6 Minuten nacheinander frittiert werden, bereitet man den Salat und das Dressing zu. ENTWEDER ihr nehmt fertiges Dressing und vermengt es mit dem Salat ODER ihr fügt 250g Jogurt mit einem Schuss Wasser und 2 Packungen fertiges Salatdressing zusammen. Alternativ hackt ihr verschiedne Kräuter und gebt sie in die Jogurt-Wasser-Mischung. Würzt das Ganze mit Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver.

6. Salat mit Schnitzel und zusätzlichem Dressing auf den Teller geben.

Lasst es euch schmecken!

3 Antworten auf „Vegetarisches Schnitzel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s